Natürlich, individuell und nachhaltig

Nach dem Motto “Weniger Jäten, Schneiden, Gießen, Düngen – mehr Summen, Krabbeln, Zwitschern.” wandle ich konventionelle Gärten in bunte und vielfältige Naturgärten um. 

Von der Idee, über die Planung, bis hin zur ganzheitlichen Umsetzung, begleite ich dich Schritt für Schritt zu deinem eigenen Naturgarten. Lass uns aus deinem Stückchen Erde ein kleines Biotop machen, in dem sich Insekten, Vögel & Co. wohlfühlen und du Erholung und Entspannung findest.


Der erdhummel-Weg

In deinem erdhummel-Garten darf die Natur entscheiden, was, wie und wann wächst. Du förderst dadurch nicht nur Biodiversität und Nachhaltigkeit, sondern sparst auch viel Zeit und Geld. Ich helfe dir neue, abwechslungsreiche Lebensräume zu erschaffen und zeige dir Möglichkeiten für eine nachhaltigere Gartenpflege und -gestaltung. 

In jedem Garten steckt Potential für einen Naturgarten. Gemäß deiner Wunschliste plane und gestalte ich deinen Garten und freue mich, wenn du mich dabei unterstützen möchtest. Ich zeige dir, welche Standorte sich für deine Pflanzen und Blumen eignen und wie du Schritt für Schritt zum Selbstversorger werden kannst.


Plastiktöpfe im Vergleich

Gärtnern ohne Müll: Plastikvermeidung im Garten

Müll im Garten entsteht, wenn wir Dinge nicht mehr brauchen weil sie übrig, kaputt, nicht mehr passend oder modern sind. In einer Gesellschaft wie unserer, in der Konsum permanent gefördert wird, entsteht auch entsprechend viel Müll. Insbesondere der zunehmende Verbrauch von Plastik stellt für unseren Planeten ein immer größeres Problem dar. Warum das so ist…

Gartenteich mit Seerosen

Tipps für den Bau eines tierfreundlichen Gartenteiches

Wenn ohne Wasser kein Leben möglich ist, dann gilt das auch in die entgegengesetzte Richtung: Dort wo Wasser ist, ist auch Leben. Kleingewässer mit einer Größe von 100 bis 1.000 m2 beherbergen mehr als 200 Pflanzenarten und über 1.000 verschiedene Tierarten (1). Wenn Pfützen und Tümpel im Sommer schon ausgetrocknet sind, kommen Vögel und Insekten zum…

Bunte Herbstblätter

Herbstlaub im Garten sinnvoll nutzen

Spätestens im Oktober, wenn sich unsere Bäume wieder bunt färben und die ersten Laubbläser zu hören sind, stehen viele von uns vor der Frage: wohin nur mit dem vielen Laub? Anstatt Laub gegen Geld in Laubsäcken oder Abfalltonnen zu entsorgen, kann es ohne Kosten und mit wenig Aufwand in einen wertvollen Rohstoff umgewandelt werden – in…


erdhummel in deinem Postfach

Wünschst du dir einen regelmäßigen Newsletter von erdhummel? Neben dem Link zu meinem monatlichen Blogbeitrag, wäre darin Platz für Gartentipps, Nachhaltigkeitsthemen und Angebote.
Falls ja, lass es mich wissen und trage dich hier als Interessent*in ein. Sobald genug Anmeldungen vorliegen, geht es los.


erdhummel bei Instagram